MCI China Center – Einjähriges Jubiläum!

Vertreter der chinesischen Botschaft in Österreich besucht MCI und MCI China Center

Internationalisierung ist eine zentrale Säule der MCI Strategien. Das China Center wurde offiziell am 3. Mai 2021 am MCI gegründet. Ein Jahr ist nun vergangen! Das MCI China Center hat im letzten Jahr erfolgreich ein solides Fundament gelegt.

Prof. Chongling Huang (Leiterin für Bildungswesen) und Frau Hui Tang von der chinesischen Botschaft in Österreich besuchten das MCI und das MCI China Center am 3. Mai 2022, den ersten Jahrestag des China Center.

Prof. Huang und Frau Tang wurden vom MCI-Rektor Prof. Andreas Altmann herzlichst willkommen geheißen. Gemeinsam mit Dr. Susanne Lichtmannegger (Leiterin International Relations) und Prof. Wei Manske-Wang (Leiterin China Center) besprachen sie den Aufbau von Kooperationen zwischen österreichischen und chinesischen Hochschulen, den Austausch von Bachelor- und Masterstudierenden sowie Stipendienprogramme, mit dem Ziel, den akademischen Austausch zwischen beiden Ländern zu vertiefen.

Nach Übergabe zweier Seidengemälde seitens der Botschaft überreichte Prof. Andreas Altmann den chinesischen Gästen im Namen des MCI ein Geschenk, unter anderem zwei signierte deutsche Bestsellers (Frank Sieren: Shenzhen; Tobias Loitsch: China im Blickpunkt des 21. Jahrhunderts: Impulsgeber für Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft), beide Autoren zählen zu Freunden des MCI und des MCI China Center.

„Rückblickend auf das, was das China Center im vergangenen Jahr erreicht hat, möchten wir dem MCI und Partnern unseren herzlichen Dank für ihre Ermutigung und Unterstützung aussprechen,“ erfreut sich Prof. Wei Manske-Wang „Das MCI China Center wird in Zukunft weiterhin Brücken zwischen Europa und China bauen und noch mehr Nutzen für Studierende, Hochschulen, Industrie und Gesellschaft schaffen!“

Artikel teilen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.