2024

  • Gell, S. (2024). Mapping Food Environments with Citizen Science [Erfassung von Lebensmittelumgebungen durch Citizen Science]. Vortrag auf der Open Food Konferenz, 11.-13. März, Leuven, Belgien.

  • Kerschbaumer, L. (2024). Navigating Welfare Systems in the Wake of Crisis: Assessing Social Support Uptake in the Aftermath of the COVID-19 Pandemic [Die Orientierung im Wohlfahrtssystem nach einer Krise: Bewertung der Inanspruchnahme sozialer Unterstützung im Anschluss an die COVID-19-Pandemie]. Vortrag auf der 6. ESPAnet Austria Forschungskonferenz, 4.-5. April, Johannes Kepler Universität Linz, Österreich.

2023

  • Engel, E., Gell, S., Heiss, R., & Karsay, K. (2023). Social Media Influencers and Adolescents’ Health: A Scoping Review [Social Media Influencer und die Gesundheit von Jugendlichen: Ein Scoping Review]. Vortrag auf der 73. Jahreskonferenz des Internationalen Verbands für Kommunikation (International Communication Association, ICA), 25.-29. Mai, Toronto, Kanada.

  • Fouda, A., Moy, N. & Fiorentini, G. (2023). Promoting Generic Medications: Tough vs. Soft Regulations [Bewerbung von generischen Medikamenten: Strikte vs. lockere Verordnungen]. Vortrag auf der Ulyssesus Konferenz ("Towards Innovation in Ageing and Well-Being"), 19. Oktober, Nizza, Frankreich.

  • Gell, S., Pejcovic, E., Heiss, R. (2023). How School Food Environments Influence Food Choices: Evidence from Citizen Science and Focus Groups [Wie das Umfeld der Schulverpflegung die Lebensmittelauswahl beeinflusst: Erkenntnisse aus Citizen Science und Fokusgruppen]. Vortrag auf der 16. Europäischen Public Health Konferenz, 9.-11. November, Dublin, Irland.

  • Heiss, R., Bode, L., Bradshaw, S. R., MacCarthy, M., Porter, E., Engel E., & Gell, S. (2023). Countering Misinformation on Social Media: A Socio-Ecological Response Model [Bekämpfung von Fehlinformationen in sozialen Medien: Ein sozio-ökologisches Reaktionsmodell]. Vortrag vor der Abteilung für Informationstechnologie & Politik bei der Jahreskonferenz der American Political Science Association (APSA), 31. August – 3. September, Los Angeles, USA.

  • Kerschbaumer, L., Reichmann, P. & Gell, S. (2023). Unlocking access: Overcoming barriers to social services [Den Zugang erleichtern: Überwindung von Hindernissen für Sozialdienstleistungen]. Vortrag auf der 29. Jahreskonferenz der Stiftung für internationale Studien zur sozialen Sicherheit (Foundation for International Studies of Social Security), 12. Juni, Sigtunahöjden, Schweden.

  • Sahling, F., Kerschbaumer, L., Walch, S. (2023): Caring for Caregivers: A Critical Look at Managing Human Capital in a Struggling System [Fürsorge für Pflegekräfte: Ein kritischer Blick auf die Verwaltung des Humankapitals in einem krisengeschüttelten System]. Vortrag auf der EHMA 2023 Jahreskonferenz (Abstract session Humankapital, Professionalität und Personalmanagement: Arbeitskräfte der Zukunft), 5.-7. Juni, Rom, Italien.

  • Schamberger, L. (2023). Defining and Conceptualizing Planetary Health Literacy [Definition und Konzeptualisierung der planetarischen Gesundheitskompetenz]. Vortrag auf der ENBEL Konferenz "Connecting Health & Climate Change", 11.-12. Oktober, Stockholm, Schweden.
  • Windbichler, R., Baur, J., Kerschbaumer, L., Walch, S. (2023). Klimawandel, Gesundheit und Resilienz im Rahmen eines SDG-Praxisprojektsemesters. Vortrag am Fachsymposium „Klimawandel, Gesundheit und Resilienz: aktuelle Trends und künftige Entwicklungen in Lehre, Forschung und Praxis“, 21. September, Fachhochschule Kärnten, Villach, Österreich.

  • Zoller, C., Sahling, F., Fleisch, M., Fouda, A., Czermak, S. (2023). Healthy Youth Tyrol – Fostering Phyiscal Activity in Adolescence [Gesunde Jugend Tirol - Förderung der körperlichen Aktivität im Jugendalter]. Vortrag auf der Ulysseus Konferenz, ("Towards Innovation in Ageing and Well-Being"), Université Côte d’Azur, 19. Oktober, Nizza, Frankreich.

2022

  • Ecker, S., Leuprecht, E., Plasch, D., Zoller, C., Heiss, R., Sahling, F., Griebler, R. (2022). Die Gesundheitskompetenz von Kindern messen - ein neues Instrument. Vorläufige Ergebnisse. Vortrag auf der 7. Konferenz der Österreichischen Plattform Gesundheitskompetenz, 6. Oktober, Online.

  • Gebrewold, B. (2022). Migration und Klimawandel. Online-Präsentation. Universität Innsbruck. 22. April, Innsbruck, Österreich.

  • Gell, S., Kerschbaumer, L. (2022). Armutsdynamik in der Covid-19 Pandemie – Prekarisierung und Resilienz. Vortrag auf der IDEENREICHTUM Vor!-Konferenz für junge Armutsforscher*innen, 23.-25. Mai, St. Virgil, Salzburg, Österreich.

  • Gell, S., Kerschbaumer, L. (2022). Case Study on the Inclusion of People with Disabilities in Research – Combining and Triangulating Face-to-face, Phone, and Digital Interviews with a Qualitative Online Survey. Methodological Innovations [Fallstudie über die Einbeziehung von Menschen mit Behinderungen in die Forschung - Kombination und Triangulation von persönlichen, telefonischen und digitalen Interviews mit einer qualitativen Online-Umfrage. Methodische Innovationen]. Vortrag auf der BSA Virtuellen Jahreskonferenz ("Building Equality and Justice Now"), 20.-22. April, Online.

  • Heiss, R., Matthes, J., & van Scharrel, H. (2022). The distraction effect. Political and entertainment-oriented content on social media, political participation, interest, and knowledge [Der Ablenkungseffekt. Politische und unterhaltungsorientierte Inhalte in sozialen Medien, politische Beteiligung, Interesse und Wissen]. Vortrag auf der 72. Jahreskonferenz des Internationalen Verbands für Kommunikation (International Communication Association, ICA), 26.-30. Mai, Paris, Frankreich.

  • Kerschbaumer, L., Sahling, F. (2022). Community leaders and global health issues – The case of Tyrol and Ischgl during the COVID-19 pandemic [Gemeindeverantwortliche und globale Gesundheitsfragen - Der Fall Tirol und Ischgl während der COVID-19-Pandemie]. Vortrag beim Geneva Health Forum 2022 (Session: Lehren aus der Praxis - Einbindung von Gemeinschaften in die globale Gesundheit), 3. Mai, Genf, Schweiz.

  • Kerschbaumer, L., Gell, S., Reichmann, P. (2022). Armutsdynamiken und soziale Resilienz – Perspektiven aus Tirol. „Armut und Armutsgefährdung heute – ein Blick in unsere Region und die Auswirkungen der Covid 19 Pandemie“. Vortrag vor dem Regionalmanagement KUUSK, März 2022, Kufstein, Tirol, Österreich.

  • Reichmann, P., Kerschbaumer, L. & Gell, S. (2022). Working Poor – Prekäre Lebensrealitäten im Fokus. Vortrag auf dem Tiroler Armutsforschungsforum in Kooperation mit der Universität Innsbruck und FH Gesundheit, 9. Juni, Innsbruck, Österreich.

2021

  • Gebrewold, B. (2021). Migration and Identity [Migration und Identität]. Vortrag vor der Abteilung für Rhetorik und Komposition, Amerikanische Universität Kairo, Ägypten.

  • Griebler, R., Zoller C., Ecker, S., Gell, S., Heiss, R., Kerschbaumer, L., Leuprecht, E., Lill-Rastern, B., Röhrling, I., Sahling, F., Schmutterer, I., Stern, L., Fiala-Baumann, B., Bruckmüller, M., Ring-Dimitriou, S., (2021). Ein neuer Fragebogen zur Messung von Gesundheitskompetenz bei Kindern im Alter von 9 bis 13 Jahren: Erfahrungsbericht. Vortrag auf der jährlichen Konferenz der Österreichischen Plattform für Gesundheitskompetenz (ÖPGK), 12. Oktober.

  • Heiss, R., Gell, S., Röthlingshöfer, E., Zoller, C. (2021). How Threat Perceptions Relate to Learning and Conspiracy Beliefs About COVID-19: Evidence From a Panel Study. Personality and Individual Differences [Wie Bedrohungswahrnehmungen mit Lernen und Verschwörungsvorstellungen über COVID-19 zusammenhängen: Ergebnisse einer Panel-Studie. Persönlichkeit und individuelle Unterschiede]. Vortrag auf der (virtuellen) Jahrestagung der Internationalen Gesellschaft für Politische Psychologie (ISPP), 11.-13. Juli, Online.

  • Kerschbaumer, L., Sahling, F., Walch, S., Reisberger, M., Luttinger, P., Mevenkamp, N., Mantel, C., Lackner, N. (2021): Managing the Virus, the Community or the Own Interests – Community Leaders in Winter Tourism of Tyrol & Vorarlberg [Das Virus, die Gemeinschaft oder die eigenen Interessen managen - Gemeindeverantwortliche im Wintertourismus in Tirol & Vorarlberg]. Vortrag auf der EHMA 2021 Jahreskonferenz, 15.-17. September, Online.

  • Mevenkamp, N., Oechsle, B. (2021): The Impact of Covid-19 on Education in Austria [Die Auswirkungen von Covid-19 auf das Bildungswesen in Österreich]. Präsentation auf dem Globalen Gipfel der Weltweiten Kommission für die Bildung aller Kinder (nach der Pandemie) - Zurück zur Schule 2021. 22.Oktober, Online.

  • Sahling, F., Ecker, S., Griebler, R., Zoller C., Gaiswinkler, S., Gell, S., Heiss, R. Röhrling, I., Schmutterer, I., Stern, L. (Oktober, 2021). Erhebungsinstrumente zur Messung von Gesundheitskompetenz bei Kindern & Jugendlichen. Vortrag auf der jährlichen Konferenz der Österreichischen Plattform für Gesundheitskompetenz (ÖPGK), 12. Oktober, Online.

  • Windbichler, R., Baur, J., Kerschbaumer, L., Walch, S. (2021). Shaping mindsets and capabilities for poverty alleviation through project-based learning [Förderung von Mindsets und Fähigkeiten zur Armutsbekämpfung durch projektbasiertes Lernen]. Vortrag auf der 8. Responsible Management Education Research Konferenz ("Poverty and Prosperity: Implications for Advancing the SDGs, 2030 Agenda and Responsible Management Education in a Post-Pandemic World"), 20. Oktober,  Xi'an Jiaotong-Liverpool Universität, China.

2020

  • Falkenbach, M. & Heiss, R. (2020). The Austrian Freedom Party – A Threat to Public Health? [Die Freiheitliche Partei Österreichs - eine Bedrohung für die öffentliche Gesundheit?]. Vortrag am der (virtuellen) 16.  Public Health Weltkongress, 12.-16. Oktober, Rom, Italien.

  • Gell, S. & Heiss, R. (2020). FoodExplorer – A Citizen Science Project to Improve School Food Environments [Ein Citizen-Science-Projekt zur Verbesserung der Essenssituation in Schulen]. Vortrag beim Workshop "Health and Wellbeing: Addressing today's Global Paradox", Abteilung für Sportwissenschaft, Leopold-Franzens Universität Innsbruck, 6. Februar, Innsbruck, Österreich.

  • Heiss, R. & Rudolph, L. (2020). Patients as Health Influencers on Social Media: Motivations and Consequences of Following Instagram Bloggers Suffering From Cancer [Patienten als Gesundheitseinflussnehmer in den sozialen Medien: Motivationen und Konsequenzen des Folgens krebskranker Blogger auf Instagram]. Vortrag bei der (virtuellen) 70. Jahreskonferenz des Internationalen Verbands für Kommunikation (International Communication Association, ICA), 20.-26. Mai, Online.

  • Kerschbaumer, L., Boost, M. (2020): Bessere Chancen am Arbeitsmarkt dank Arbeitsvermittlung? Über die Mobilisierbarkeit und das Anbieten der eigenen Arbeitskraft. Vortrag bei der Vor!-Konferenz „Ideenreichtum“ der 12. Österreichischen Armutskonferenz, 9.-11. März, Salzburg, Österreich.

  • Kerschbaumer, L., Gell, S., Nesimovic, A., Röthlingshofer, E., Heiss, R., Zoller, C. (2020). Integrating health promotion in schools – local mechanisms and strategies [Integration der Gesundheitsförderung in Schulen - lokale Mechanismen und Strategien]. Vortrag beim (virtuellen) 16. Public Health Weltkongress, 12.-16. Oktober, Rom, Italien.

2019

  • Fouda, A., Macneil, J., Melia, A., Paolucci, F., & Sequeira, A. (2019). The Enablers of Stakeholders Engagement in Health Policy Development: The Case of Western Australia Health Networks [Die Voraussetzungen für die Einbeziehung von Stakeholdern in die Entwicklung der Gesundheitspolitik: Der Fall der Gesundheitsnetze in Westaustralien]. Vortrag bei der British Academy of Management Konferenz 2019, Birmingham, UK.

  • Gebrewold, B. (2019). Wellbeing of migrants and the EU’s ethical responsibilities in the refugee and migration policies [Das Wohlergehen von Migranten und die ethische Verantwortung der EU in der Flüchtlings- und Migrationspolitik]. Vortrag bei der Internationalen Social Work Konferenz, 4.-7. Juni, Madrid, Spanien.

  • Kerschbaumer, L., Heiss, R., Zoller, C., Holzmann, L. (2019, January). Wie kann Tirol rauchfrei(er) werden? Die Gratwanderung zwischen Bevormundung und Anregung. Vortrag vor dem Sondierungsausschuss Tirol, organisiert durch die Tiroler Gebietskrankenkasse (TGKK), 24. Januar, Innsbruck, Österreich.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.