Sichere Automation – Pilz und IBF am Zentrum PRA

Event in German only

 

Veranstaltungspartner: Pilz Ges.m.b.H. Sichere Automation | IBF Solutions GmbH | KUKA CEE GmbH | ETEC - Automatisierungstechnik Ges.m.b.H. | ETEC - Maschinenbau Ges.m.b.H.

Themenfeld: Maschinen- & Anlagensicherheit

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Vorstellung der Kooperationspartner des Zentrums für Produktion, Robotik & Automatisierung“ zeigen verschiedene Stationen die normativen Anforderungen an die Maschinensicherheit im Lebenszyklus einer Maschine – von der Risikobeurteilung bis hin zur CE-Kennzeichnung – praxisnah auf. Durch den Einsatz digitaler Werkzeuge und Technologien können diese noch effizienter und flexibler umgesetzt werden.

 

12:00 – 13:00 Uhr Registrierung und kleiner Mittag

13:00 – 13:10 Uhr Begrüßung & Vorstellung Kooperationspartner

  • Andreas Altmann (Rektor & Geschäftsführer MCI | Die Unternehmerische Hochschule®)
  • Eugen Stark (Geschäftsführer Industriellenvereinigung Tirol)
  • Benjamin Massow (Leiter Zentrum für Produktion, Robotik & Automatisierung)
  • Christian Frick (Mitglied der Geschäftsleitung IBF Solutions)
  • David Machanek (Geschäftsführer Pilz Österreich)

13:10 – 13:50 Uhr Fachvorträge

  • Update zur kommenden EU-Maschinenverordnung – Änderungen, Konsequenzen und Lösungen für den Maschinen- und Anlagenbau (IBF & Pilz)
  • Digitalisierung von sicherheitsbezogenen Systemen (Pilz)

13:50 – 14:10 Uhr Pause

14:10 – 15:10 Uhr Stationenbetrieb – Sichere Automation zum Anfassen

  • Sicherheit durchgängig mitgedacht – Digitalisierter Risikobeurteilungsprozess im (Sonder-) Maschinenbau (IBF)
  • Virtual & Augmented Reality in der Planung sicherer Automatisierungslösungen –Showcase Roboterapplikation (Pilz)
  • Sicherheitseinrichtungen – Absicherung von Maschinen mittels sicheren Detektionssystemen (Pilz)
  • Personenbezogener Zugang und OT-Security – Identification Access Management (Pilz)
  • Systempartnerschaft – Praktischer Maschinenbau meets Safety (Pilz & ETEC)
  • Kollaborierende Roboterapplikationen ohne Taktzeitreduktion – Sichere Schutzraumüberwachung durch Radarsensoren (Pilz & KUKA)

15:10 – 15:30 Uhr Pause

15:30 – 16:30 Uhr Stationenbetrieb – Sichere Automation zum Anfassen

16:30 – 16:40 Uhr WrapUp

Ab 16:40 Uhr anschließend Networking

playvideo

© Pilz

SHORT FACTS
  • 20.10.2022
  • 12:00 - 16:40
  • MCI Campus Maximilianstraße 2, Innsbruck

Anmeldung

Kontakt
Benjamin Massow
Benjamin Massow, BSc MSc Interim Head of Department & Studies +43 512 2070 - 3938This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.